Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Darmkrebs / Personen / Iris Niebling / Iris Niebling suchte sich eine Selbsthilfegruppe und hat mit dem Stoma mehr Lebensqualität.

Iris Niebling suchte sich eine Selbsthilfegruppe und hat mit dem Stoma mehr Lebensqualität.

Und dann habe ich erst mal festgestellt, wie viel einfacher das ist mit einem Darmausgang zu leben als jetzt mit dieser Stuhlinkontinenz, wo man überhaupt keine Lebensqualität hat. So, dann habe ich mir gesagt: Das ist Schicksal. Jetzt habe ich das Stoma angenommen. Sage ich: Das ist dann so. Aber vorher- so.<br />Dann habe ich gedacht: So, jetzt musst du ja irgendwas machen. Du kannst jetzt nicht einfach sagen, du hast ein Stoma. Da bin ich dann zur Selbsthilfegruppe. Habe ich im Internet recherchiert, dass ich eine Selbsthilfegruppe gefunden habe. Habe vorher angerufen, bin einmal da probegegangen. Und die haben mir dann auch Ratschläge gegeben und geholfen, dass ich dann auch irrigieren kann. So dass ich jetzt praktisch eine andere Lebensqualität habe. Und dann habe ich mich auch damit abgefunden.

Artikelaktionen