Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Diabetes Typ 2 / Personen / Regina Weigl / Regina Weigl weist darauf hin, dass es bei Reisen auf andere Kontinente wichtig ist, eine Bescheinigung über die Diabeteserkrankung dabei zu haben, um Medikamente und Hilfsmittel einführen zu dürfen.

Regina Weigl weist darauf hin, dass es bei Reisen auf andere Kontinente wichtig ist, eine Bescheinigung über die Diabeteserkrankung dabei zu haben, um Medikamente und Hilfsmittel einführen zu dürfen.

Und das einzige was man machen muss und was man wissen muss, das musste ich auch wissen damals, dass man so eine Bescheinigung hat, dass man Diabetiker ist. Das man eben das Insulin und die Spritzen, also die Pens und die Teststreifen einführen kann. Also wenn ich-  innerhalb Europas ist das heute kein Problem, da kontrolliert niemand. Aber wie ich dann nach Amerika geflogen bin, oder nach Kanada, wir sind ja erst nach Kanada und auch auf der Grenze von Kanada nach Alaska wird man gefragt. Und da ist es immer gut, wenn man dann in mehreren Sprachen so was dabei hat. Ja? Also das hatte ich damals auch nicht. Muss ich ehrlich sagen, aber ich hatte meinen, wir haben ja so einen Diabetespass und den hatte ich dabei und damit war die Sache dann erledigt, ja?

Artikelaktionen