Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Epilepsie / Personen / Claudia Hartmann / Claudia Hartmann hat endlich einen sehr guten Neurologen gefunden, muss aber sehr lange Wartezeiten in Kauf nehmen.

Claudia Hartmann hat endlich einen sehr guten Neurologen gefunden, muss aber sehr lange Wartezeiten in Kauf nehmen.

Ja, vielleicht nochmal zu dem Thema Ärzte. Was haben Sie denn da für Erfahrungen gemacht?

Sehr unterschiedlich. Mit manchen waren wir gar nicht zufrieden gewesen, die sich nicht großartig um was gekümmert hatten. Mit anderen waren wir ziemlich zufrieden. Aber ich komme aus dem [mitteldeutsche Region], da gibt es nicht viele Neurologen. Deshalb haben die meistens sehr viele Patienten zu behandeln.

Und bei meinem ambulanten Neurologen, er ist sehr beliebt bei uns im Umkreis und auch sehr bekannt, da kommen die Menschen sogar aus Bayern extra zu ihm. Wir haben schon die Treppe runter Schlange gestanden nur zur Anmeldung und die längste Wartezeit war achteinhalb Stunden. Ja, also dieser Mann, sage ich mal, ist mit Leib und Seele Arzt.  Er arbeitet manchmal bis neun oder zehn Uhr abends, und sogar am Wochenende oder an Feiertagen. Das ist quasi sein Leben.

Und was ist das, was die Patienten an ihm so schätzen?

Ja, es sind viele Patienten, die er zu behandeln hat, aber er befasst sich intensiv mit dem einzelnen Patienten. Er geht wirklich auf die Probleme oder die Anliegen des Patienten ein. Er tut den Patienten jetzt nicht- ja dies und das und schwupp, dann  ist er weg. Und er fragt auch nach, er probiert auch wirklich, macht sich Gedanken darüber und so.

Und von ihm bekommen Sie auch Rezepte für Medikamente ?

Ganz genau, ja. Er hat auch einiges ausprobiert und getestet. Hat sich Gedanken gemacht: Hm, das hat jetzt nicht geklappt, was könnte man denn noch nehmen?

Artikelaktionen