Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Epilepsie / Personen / Claudia Hartmann / Claudia Hartmann fand es gut, dass sie sich in der Klinik mit ihrer Krankheit konfrontieren musste

Claudia Hartmann fand es gut, dass sie sich in der Klinik mit ihrer Krankheit konfrontieren musste

Es ist auch sehr gut, dass ich hier bin. Denn hier werde ich konfrontiert mit meiner Krankheit und mir bleibt nichts anderes übrig. Ich muss mich damit auseinandersetzen. Am Anfang war es ganz schön schwierig, als ich die anderen alle gesehen habe. Wie sie umgefallen sind und so, und wie sie sich wehgetan haben. Aber jetzt geht es. Es war für mich sehr gut gewesen. Da habe ich mich wirklich damit auseinandersetzen müssen. Und mir geht es auch tausendmal besser, wie noch November oder Dezember. Da bin ich arg zufrieden mit.  

Artikelaktionen