Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Epilepsie / Personen / Manuela Walter / Manuela Walter hatte einige unangenehme, aber auch viele unterstützende Kollegen

Manuela Walter hatte einige unangenehme, aber auch viele unterstützende Kollegen

Haben Sie sich durch die Anfälle in den Zeiten beeinträchtigt gefühlt? Haben die-

Manchmal ja. Vor allen Dingen wo in der Zeit, wo ich mit auf Frühverteilung war, da hatte ich zwei, drei Kollegen, die haben dann immer angefangen mit rumstänkern. Das fand ich dann total belastend. Auch die eine von den Chefs. Habe aber wiederum wieder gegen die drei oder vier, die rumlästern taten und rumstänkern taten, habe ich eben auch 20 Mann auf meiner Seite gehabt, das war aber dann auch beruhigend, dass so rum zu wissen. Die dann halt gesagt haben: „Hört Ihr auf, lasst die in Ruhe!“ Das war dann auf der anderen Seite auch wieder eine Erleichterung, dass du halt auch ein paar solche hast. Aber leider gibt es solche Leute, die uns- bloß rumstänkern. Weil die das einfach nicht verstehen oder nicht verstehen wollen.


Artikelaktionen