Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Epilepsie / Personen / Margarete Ziegler / Margarete Zieglers gab sich irgendwann dem Unmut ihres Lehrers und den schlechten Zensuren hin

Margarete Zieglers gab sich irgendwann dem Unmut ihres Lehrers und den schlechten Zensuren hin

Und statt, dass man mich dann ein bisschen gefördert hätte- da war auch ein Lehrer, der war auch ein Gemeiner, der hat mich dann von der oberen- das waren so durchgehende Bänke und da saß ich oben, in der ersten Reihe und dann, wie ich von Ostpreußen zurückkam, kam ich vorne in die erste Reihe, und da hatte der Lehrer einen Stock liegen und dann hat er- aber- irgendwann hat er dann immer auf- mit dem Stock auf den Tisch- auf die Bank geschlagen. Wahrscheinlich war ich da auch ein bisschen abwesend. Der Lehrer, der Herr [Name des Lehrers] war auch ein- ne. Heute sehe ich das alles- das war unmenschlich. Und wurde dann von allem Unterricht auch- also wurde ich- einfach übergangen und hatte immer dann schlechte Zeugnisse, ausreichend, immer ausreichend. Und ich habe dann zuletzt mich dem Ganzen hingegeben, ne. <br _moz_editor_bogus_node="TRUE" />

Artikelaktionen