Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Essstörungen: Anorexie und Bulimie / Personen / Carina Wintergarten / Carina Wintergarten kam in einen lebensbedrohlichen Zustand, weil sie regelmäßig sehr viel Wasser trank, um mehr Gewicht auf die Waage zu bringen.

Carina Wintergarten kam in einen lebensbedrohlichen Zustand, weil sie regelmäßig sehr viel Wasser trank, um mehr Gewicht auf die Waage zu bringen.

Und ich habe- war zwischendrin ganze paar Mal auf der Intensivstation, zwei Mal, weil ich irgendwann aufgetrunken habe, Gewicht. Und das waren aber dann vier Liter am Morgen vor dem Wiegen, jeden Tag. Weil man ja nie wusste, wann man gewogen wird, in so einem betreuten Wohnen vor allen Dingen. Und dementsprechend für das Gewicht war das halt viel zu viel Wasser. Mein Blut war zu verdünnt. Und es war dann das Risiko da, dass mein Herz stehenbleibt. Und dann musste ich halt für zwei bis drei Tage auf die Intensiv ans EKG zum halt reagieren können, wenn es halt stehen bleibt.

Artikelaktionen

Förderung dieses Moduls

Dieses Modul wurde finanziert durch eine private Spende.