Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Essstörungen: Anorexie und Bulimie / Personen / Heike Papst / Heike Papst versuchte immer, bei Rückfällen nicht aufzugeben.

Heike Papst versuchte immer, bei Rückfällen nicht aufzugeben.

Wie sind Sie dann mit den Rückfällen immer umgegangen?
Ich habe versucht, dann wirklich mir immer vorzustellen, ich bin jetzt hingefallen wie ein kleines Kind, das hinfällt beim Laufen und aber gleich wieder aufsteht, sich die Knie abputzt und weiterläuft. So habe ich mir das immer wieder vorgestellt und habe dann auch sehr schnell wieder reingefunden. Also das war eben dann mal ein Tag, wo es nicht funktioniert hat. Und den nächsten Tag ging es aber echt wieder vorwärts. Ja, nicht aufzugeben.

Artikelaktionen

Förderung dieses Moduls

Dieses Modul wurde finanziert durch eine private Spende.