Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Medizinische Reha / Personen / Claudia Frohwein / Claudia Frohwein konnte den Anreisetermin mit der Rehaeinrichtung direkt klären.

Claudia Frohwein konnte den Anreisetermin mit der Rehaeinrichtung direkt klären.

Es kam von der Reha-Einrichtung: ungefähr zehn Wochen Wartezeit. Und dann wäre die Reha gerade so um Weihnachten gewesen. Das wäre für mich gar nicht so dramatisch gewesen, aber ich wusste, meine Tochter wird 18 im Januar und Oma wird Anfang Januar 70. Die zwei Feste. Und ich dachte, ich kann doch jetzt nicht weggehen. Immer dieser Druck. Und dann habe ich in der Reha-Einrichtung angerufen und dort haben sie gesagt: „Das ist kein Thema. Notieren Sie gleich bei sich den Montag, den [Datum] und dann ist das fix.“ Und dann konnte ich da auch hinkommen. So haben wir das dann gemacht.

Psychosomatische Reha bei Depression

Artikelaktionen