Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Medizinische Reha / Personen / Julia Sommer / Julia Sommer bat um ein anderes Zimmer, weil sie sich durch die Laute der pflegebedürftigen Patienten in der Etage unter ihr gestört fühlte.

Julia Sommer bat um ein anderes Zimmer, weil sie sich durch die Laute der pflegebedürftigen Patienten in der Etage unter ihr gestört fühlte.

Ich hatte auch ein Zimmer über einer Etage, da waren unten, glaube ich, noch pflegebedürftige Patienten. Und wir hatten einen schönen September, einen warmen September. Und wenn das Fenster auf war, auch wenn die Fenster zu waren, der hat immer geschrien und gestöhnt. Ganz laut gestöhnt. Und dann bin ich da zu der Abteilung, die die Zimmer vergibt und habe gesagt: „Also das geht nicht. Ich habe genug zu tun mit meinem Rauschen in den Ohren und ich mag dieses nicht immer hören. Das ist ja kontraproduktiv. Also das geht nicht.“ Und dann ging das auch, ich glaube, am nächsten Tag habe ich dann schon ein anderes Zimmer bekommen. Und das habe ich dann gut gefunden, ja, das war dann ganz gut. Das war prima.

Rehas bei chronischem Schmerz, Depression, Colitis Ulcerosa, Tinnitus

Artikelaktionen