Nadine Schiller empfiehlt den Besuch einer Selbsthilfegruppe, da sie dort die größte Unterstützung bekam.

Also, was ich auf jeden Fall auf den Weg geben würde, wäre eine Selbsthilfegruppe sich zu suchen. Das war es, so im Nachhinein, was mir eigentlich am besten weitergeholfen hat, also mental.